Kategorie Leserbriefe

Flüchtlingskrise: Asylrecht, Merkels Obergrenze und das Grundgesetz

Volle Flüchtlingslager, gewaltsame Übergriffe, Schleuserkriminalität, eine hoffnungslos überlastete Verwaltung, Überforderung der Bevölkerung: Über all das berichten nun die Medien. Aber ein Thema fehlt: Der Verfassungsbruch, auf dem Merkels ganze Flüchtlingspoltik basieren dürfte. Kein Fall für kritische Journalisten? Die Stimmung dreht sich: im Volk, bei den Flüchtlingen selbst, beim Bundespräsidenten, aber auch in den Medien – […]

Demenzkranke vor Gericht – Leserbrief an die „Süddeutsche Zeitung“

Offenbar in geistiger Umnachtung attackiert eine Heimbewohnerin ihre Zimmergenossin lebensgefährlich. Die ‚Süddeutsche Zeitung‘ berichtet über einen Prozess gegen eine an Demenz erkrankte Seniorin („Kissen-Attacke auf Bettnachbarin“, 4.11. und „Dement, aggressiv, aber nicht mehr gefährlich“, 14.11.2014). Der folgende Leserbrief zu dem Fall wurde ungekürzt am 1. Dezember 2014 in der Regionalausgabe der Zeitung veröffentlicht: Falsche Konsequenzen […]

Leserbrief: Heimbetreiber könnte ebenso gut vor Gericht stehen

In Hamburg steht ein examinierter Pfleger wegen fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht. Er wird für den Sturz einer 94jährigen Heimbewohnerin verantwortlich gemacht. Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, hatte der als Zeitarbeitskraft beschäftigte Mann eine Hartschaumstoff-Rolle – eine so genannte ‚Schwimmnudel‘ – aus den Betten von Pflegebedürftigen entfernt. Der 31Jährige hatte sich damit über eine Anordung der […]

„Was macht denn Ihr Konto?“ Deutsche Behörden immer neugieriger

Ursprünglich war es ein Anti-Terror-Gesetz als Reaktion auf den 11. September 2001: In Ausnahmesituationen können deutsche Behörden – trotz Bankgeheimnis und Datenschutz – Kontodaten anzufordern. Inzwischen nutzen vor allem Gerichtsvollzieher und Finanzämter in Deutschland die Regelung um mutmaßlichen Steuerhinterziehern oder Sozialbetrügern auf die Schliche zu kommen. Laut einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ wurden im letzten […]

KIKA zelebriert Beschneidung – Zuschauerbrief

„Bald ist es soweit! Aufgeregt und voller Vorfreude blickt der elfjährige Tahsin auf das kommende Ereignis, das ihn und seinen kleinen Bruder Emir endlich zu Männern machen soll: Die Beschneidung. ‚Wenn ich beschnitten bin, dann bin ich ein echter Mann‘ – freut sich Tahsin – obwohl er nicht so genau weiß, was dann eigentlich anders […]

Widerstand gegen Hospiz: Vielleicht lieber ab in die Arktis? (Leserbrief)

Leserbrief an das Hamburger Abendblatt am 7.11.2013. Anlass: Einige Anwohner sind gegen ein geplantes Hospiz in Hamburg-Harburg. Aber es gibt auch prominente Befürworter. Widerstand gegen Hospiz: Vielleicht lieber ab in die Arktis? Atomkraftwerke, Autobahnen, Minarette, Kirchturmglocken, Müllkippen, Drogenambulanzen, Bordelle, Kindergärten, Behinderteneinrichtungen, Gewerbe mit Anliefer- bzw. Besucherverkehr – manch Einer findet immer einen Grund sich aus […]

Wer oder was gefährdet die EU? (Kommentar)

Nicht die „Rechten“, sondern die Akteure in der sich toterweiternden EU sind das Problem! Die Europäische Union ist unübersichtlich geworden, nicht mehr transparent, hat ein vergleichsweise machtloses – dafür teures – Parlament. Angesichts der Hinterzimmerpolitik der Gipfeltreffen, dem von vielen als heimlich empfundenen Agieren der Bürokraten in Brüssel, der Einflussnahme von Lobbyisten in Brüssel und […]