Tag Archives: Berlin

Deutscher Bundestag verweigert Terroropfern das Gedenken – Brief an Parlamentspräsident Lammert

Offizielles Gedenken nach einem Terroranschlag: In westlich-demokratischen Ländern eine Selbstverständlichkeit. Nicht aber in Deutschland. Der Deutsche Bundestag beabsichtigt keine Zeremonie für die Opfer des Berliner Weihnachtsmarkts-Attentats. Folgenden Brief sandte ich an den Präsidenten des Bundestages, Dr. Norbert Lammert. [NACHTRAG – siehe unten] Hoch verehrter Herr Dr. Lammert, zunächst einmal: Ihnen die besten Wünsche für 2017! […]

Gebt den deutschen Terroropfern ein Gesicht!

Nach dem Terrorangriff von Berlin bleiben die deutschen Todesopfer anonym. Dabei wäre eine öffentliche, persönliche Würdigung für die Verarbeitung des Ereignisses und den Zusammenhalt der Zivilgesellschaft wichtig. Bei den Getöteten aus dem Ausland ist das anders. Warum? Tausende Lichter und Blumen füllen die Fläche auf dem Breitscheidplatz, auf dem am Abend des 19. Dezember ein […]

55 Jahre Berliner Mauerbau: Das Privileg der Freiheit

Über 40 Jahre lang war Berlin die Frontstadt des „Kalten Krieges“. Jährlich am 13. August an den Bau der Berliner Mauer zu erinnern, den Opfern der deutschen Teilung zu gedenken: Das war selbstverständlich. Doch beim 55, Jahrestag der Abriegelung West-Berlins war es nun in Politk und in den Medien verdächtig ruhig. Vergessen wir die Lektionen […]